Systemische Beratung

 

Was bedeutet systemische Beratung?

Es geht in der systemischen Beratung, sowohl in der Einzel-, Paar-, oder Familienberatung, nicht nur um die einzelne Person, sondern es wird auch nach Zusammenhängen der dazugehörigen Systeme (z.B. Familiensystem, Herkunftsfamilie, Partnerschaft, Arbeitsbereich etc.) geschaut.

Mit dem Verständnis, dass unser Verhalten immer im Zusammenhang mit dem jeweiligen System steht, in dem wir uns bewegen, können wir erkennen, dass, ähnlich wie bei einem Mobile, bereits kleine Veränderungen große Auswirkungen auf die Gesamtsituation haben können.

Es wird davon ausgegangen, dass es immer einen guten Grund für ein Verhalten gibt. Das bedeutet auch, dass nicht nach einem „Schuldigen“ gesucht wird, sondern der Fokus darauf gelegt wird, was bereits funktioniert – und das Funktionierende wird gestärkt. Belastendes kann durch neue Sichtweisen losgelassen werden, damit neue Perspektiven und Veränderungsprozesse stattfinden können.

Die Haltung in der systemischen Beratung ist geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung.

Ausgehend von der Annahme, dass jeder Mensch eigene Lösungen in sich trägt und entwickeln kann, arbeitet der Berater mit den vorhandenen Ressourcen (Kraftquellen) und Kompetenzen des Klienten.

Systemische Beratung orientiert sich grundsätzlich am Anliegen und an den Wünschen des Klienten. Im Dialog werden Bedingungen gesucht, unter denen der Klient seine Ressourcen aktivieren kann, um möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu seinen individuellen Lösungen und Zielen zu gelangen.

Als systemische Beraterin biete ich Ihnen keine Lösungen an. Stattdessen möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihre Kompetenzen und Ressourcen zu entdecken und diese zu stärken, damit Sie Ihre eigenen, für Sie passenden Lösungswege finden.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass unmöglich Erscheinendes möglich werden kann. Und ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch in der Lage ist, mehr Lebensfreude, Zufriedenheit und Wohlbefinden in sein Leben zu bringen.